BilderSponsorenLinksGästebuchKontaktImpressum
SHG Notbremse
Home
Spenden
Suchen
Über uns
Warum Selbsthilfegruppe
Schmerzmanager
Akuter/Chronischer Schmerz
Psychotherapie
Termine
Stammtisch
Literatur
Leitfaden
Auszeichnung
Fibromyalgie
Fibromyalgie Tag 2010
4. Schmerztag
Opioidtherapie
Downloadbereich
Ärzteliste
Aktuelles für Patienten
Eichenzeller Gesundheitstag
Pläne 2012
Aktion der AOK
Fibromyalgie & RLS Patienten Forum
 
Fibromyalgie & RLS Patienten Forum

Das Programm am 06.10.2012

09:30 Uhr
Grußwort – Lilo Habersack – RLS Vereinigung, München
10:00 Uhr
Multimodale Behandlung des FMS unter den
Bedingungen der Rehabilitation.
Dr. med. Petra Brückner, Bad Sooden-Allendorf
10:45 Uhr
Wie ist der aktuelle Stand der Forschung zu RLS?
Dr. Cornelius Bachmann, Osnabrück
11:30 Uhr
RLS – Unruhige Beine behandeln mit chinesischer Medizin.
Dr. med. Karin Hof-Schüßler, Gerolzhofen
12:00 Uhr – Pause
12:30 Uhr

Leben mit unruhigen Beinen.
Lilo Habersack – RLS Vereinigung, München
13:00 Uhr
Fibromyalgie Syndrom – Woher kommt der Schmerz?
Dr. med. Nurcan Üçeyler, Würzburg
Programm
13:45 Uhr
RLS – Hilfe durch spezielle Operationen.
Dr. Martin Raghunath, Frankfurt
14:30 Uhr
Multimodale Therapie des Fibromyalgie Syndroms.
Dr. med. Andreas Böger, Kassel
14:45 Uhr
Restless Legs Syndrom –
Diagnostik und Differenzialdiagnosen.
Dr. med. Jürgen Klotz, Fulda
15:30 Uhr – Pause
16:15 Uhr

Mein Körper im Streik! Gibt‘s dafür eine Lösung?
Gideon Franck, Fulda
17:00 Uhr
Ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten
des Fibromyalgie Syndroms.
Dr. rer. nat. Oliver Ploss

 

 Fibromyalgie & RLS Patienten Forum am 06.10.2012



 
Herzlich Willkommen bei NOTBREMSE Selbsthilfegruppe chronischer Schmerz Fulda!

 

Leiden Sie auch unter chronischen Schmerzen?

Suchen Sie Hilfe und Unterstützung?

Dann kommen Sie in unsere Selbsthilfegruppe!

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einer besseren Lebensqualität


Gesundheit ist ein Zustand vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und daher weit mehr als die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen.
[Verfassung der Weltgesundheitsorganisation ]